Frauen und Schmuck sind wie Yin und Yang – beide sind unzertrennlich. Ob schlicht für den Alltag oder extravagant für besondere Auftritte, Modeschmuck perfektioniert oftmals den Outfits von Frauen.
Aber so sehr junge Frauen Schmuck lieben – so groß ist auch das Dilemma für sie, denn die Auswahl trendiger Modeschmuckstücke ist sehr breit gefächert: Ohrringe oder Ohrstecker? Weißgold, Gelbgold oder doch besser Silber? Eine edle Uhr, die Perlenkette oder doch das etwas preiswertere Armband? Modeschmuck ist trendig und eine spitzenmäßige und günstigere Alternative zu teurem Silber- und Goldschmuck. Bei diesem Angebot an Schmuck verliert man als Frau oftmals die Übersicht.

Tipps beim Kauf von modernem Schmuck

Ohrringe sollte man konträr zur Gesichtsform wählen, damit die Ohrringe das Gesicht besser ergänzen. Längliche Ohrringe eignen sich hervorragend zu einem von der Form her rundlicheren Gesicht, zu einem schmalen Gesicht passen hingegen besser Ohrstecker. Längere, größere Ohrringe sind die perfekte Wahl zu einem längeren Hals, bei einem eher kurzen Hals sind Ohrstecker ganz klar die bessere Wahl.

Beim Kauf eines Rings sollte man immer man immer nach den Proportionen der Hand und Fingerlängen auswählen. Für große Hände empfehlen sich größere und breitere Ringe. Frauen mit kurzen Fingern sollten eher zu schmalen Ringen greifen. Optimal ist es, wenn man dünne sowie lange Finger hat, denn dann kann man jede Ringe tragen.

Bei Halsketten ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Kettengröße mit der Körperproportion zusammenpasst, genauso wie die Kettenlänge mit der Körpergröße. Deshalb sind für große Frauen lange Colliers schicker und für kleine Frauen sind kürzere Halsketten die perfekte Wahl. Filigrane Ketten passen zu einem eher zarten Körperbau und massivere Ketten eher zu einem kurvigen Frauenkörper. Beachtet man diese Punkte, so kommt die Halskette noch mehr zur Geltung.

Der Kauf der Armkettchen gestaltet sich ähnlich wie der der Halsketten. Zu kräftigeren, breiten Handgelenken passen massivere Armbänder und zu zarten Handgelenken passen filigrane Armkettchen besser.

Bei Fußkettchen sollte man tunlichst darauf achten, dass diese nicht zu massiv wirken. Es soll schließlich eher verspielt wirken, aber keinesfalls kindlich! Zierliche Fußketten sind meistens schöner, und dennoch auffällig. Fußkettchen sollte man kaufen nach dem Motto: “Weniger ist mehr”.

Trendigen Modeschmuck können Sie übrigens auch ohne Bedenken bei seriösen Anbietern online kaufen. Wollen Sie sich einen direkten Eindruck verschaffen, so ist es empfehlenswert, den Modeschmuck in einem Laden zu kaufen.