0. Einleitung

Bei Kichererbsen handelt es sich um eine Nahrung für den Menschen, die vor allem in exotischen und orientalischen Küche zur Anwendung kommt.

1. Kichererbsen Ratgeber

Mit Kichererbsen kannst du unheimlich viel anfangen. Worauf du achten solltest, wie man sie richtig zubereitet und welche Kichererbsen die besten sind, erfährst du in unserem Ratgeber.

1.1 Was solltest du bei Kichererbsen beachten?

Zunächst muss bedacht werden, dass Kichererbsen roh giftig sind. Erst durch das Abkochen wird das Gift Lectin vollständig entfernt. Du musst dir aber trotzdem keine Sorgen machen. Dosen, die im Supermarkt verkauft werden, sind bereits gekocht. Die Art der Zubereitung kann äußerst unterschiedlich ausfallen. Zu einer breiigen Masse verarbeitet lässt sich daraus Hummus oder Falafel machen. Kichererbsen können aber auch in den Salat oder zum Curry beigemengt werden.

1.2 Was sind die Vorteile von Kichererbsen gegenüber Bohnen?

Kichererbsen gelten als überaus gesund. Sie besitzen wenig Kalorien und sind dennoch ein regelrechter Energielieferant. Durch den hohen Eiweißgehalt dienen Sie als hervorragender Ersatz zum Fleisch. Nicht zuletzt deswegen findet man Kichererbsen sehr häufig in vegetarischen Gerichten.

1.3 Wie kocht man Kichererbsen?

Zunächst müssen die Kichererbsen eingeweicht werden. Hierfür lässt man die ganz einfach in einem Topf voll Wasser über die ganze Nacht stehen. Dies macht die Kichererbsen für ein Kichererbsen Curry zum Beispiel leichter verdaulich. Danach müssen sie abgespült werden. Am leichtesten tust du dir, wenn du ein Sieb verwendest. Im Anschluss werden die Kichererbsen etwa 20 Minuten in siedendem Wasser gekocht. Zuguterletzt werden dir Kichererbsen nochmals abgeschreckt und mit Wasser abgespült. Nun können sie weiterverarbeitet werden.

2. Kichererbsen Produktempfehlungen

Wir stellen dir zwei tolle Produkte vor, sodass du alle nützlichen Produktinformationen bei der Hand hast.

2.1 Barilla Risoni aus Hülsenfrüchten – Rote Linsen und Kichererbsen, 1er Pack (1 x 300g)

Barilla ist nicht grundlos einer der Marktführer, was Nudeln und andere Teigwaren betrifft. Auch im Falle der Kichererbsen gibt es ein Top Produkt von Barilla zu erwerben. Die Mischung besteht aus Mehl von roten Linsen und Kichererbsen. Sie eignen sich ideal zur weiteren Verwendung in orientalischen Hauptspeißen. In knapp neun Minuten ist die Pasta fertig und kann genossen werden. Eine gesunde Abwechslung, die auch geschmacklich auf sich aufmerksam macht.

2.2 funny-frisch Kichererbsen Chips Joghurt Gurken Style, 10er Pack (10 x 80 g)

Mit den Kichererbsen Chips von funny-frisch können Kichererbsen einmal anders genossen werden. In den zwei Geschmacksrichtungen Paprika und Yoghurt Gurke Style wird jeder Filmabend auch zum geschmacklichen Genuss. Obendrein sind die Kichererbsen Chips gesund. Die Chips haben 50% weniger Fett als herkömmliche Kartoffelchips und besitzen keine Geschmacksverstärker.

3. Abschlussfazit und Empfehlung

Kichererbsen werden in vielen Ländern als Grundnahrungsmittel angesehen. Richtig zubereitet bieten sie sogar ein geschmackliche Abenteuer. Ein Highlight sind dabei die Risoni von Barilla. Feinstes Kichererbsenmehl wird mit roten Linsen zu einer einzigartigen Pasta konzipiert.

4. Produktempfehlung

Kircherbsen Chips Empfehlung

Beauty Box Empfehlung